009 El Capitane - Orangenbrüstiger!

Liebe Familie, Mike und ich (Jan) sind mit riesenhaften Schritten dabei, die irdischen Sphären zu verlassen und uns in unsere eigenen Gedankenwelt zurückzuziehen. Dort bewohnen wir eine ferne Insel, zusammen mit Elefanten, Meerkatzen und ernähren uns von der Besatzung des Fluges MH-370.

Das Wetter ist super, das Essen gewöhnungsbedürftig (Mike hat schon die ganze Zeit Durchfall und rennt ständig auf’s Klo) aber die Eingeborenen sind sehr freundlich und wedeln uns mit Bananenstaudenblättern Luft zu, wenn man ihre Ketten etwas lockerer schnallt.

Gemeinsam mit unserem Ergotalkaloid-geschwängerten Anführer “El Capitane” genießen wir hier die Ruhe und Contemplation und sinnieren im Wellenrauschen weiter über den Sinn unseres kleinen, unbedeutsamen Daseins auf diesem abgelegenen Eiland.

Unter dem blauen Himmel der Freiheit erschaffen wir hier den Entwurf einer besseren Welt, in der Frauen ohne das gesellschaftliche Korsett aus Unterdrückung und Mansplaining, den ganzen Tag den Bechdel-Test bestehen können. Eine Welt, in der sich Wigga das Rad wegnehmen lassen und dann von ihren Peinigern zum Köttbullar-Essen eingeladen werden. Und in der natürlich das Äußere zum Inneren passt.

Außerdem haben wir natürlich eine Bananenkiste vollgepackt mit den BIG 5 mit auf Reisen genommen – diesmal mit Sätzen, die man beim Sex nicht hören will (bei Platz 3 bin ich gekommen).

Danach kümmern wir uns noch um die zeitgenössische Philosophie und modernisieren ein paar Zitate aus alten, verrosteten Weißblechdosen, deren MHD längst abgelaufen war.

Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen – obwohl wir vielleicht auch noch eine Woche dranhängen.

Es grüßen und küssen euch,

Mike und Jan

PS: Mike hat sich offenbar mit “Student” infiziert, ist’ aber halb so wild, in ein paar Semestern ist er es wieder los. Wie das Postkartenmotiv zeigt, trägt er es mit Fassung:

Diagnose: Student

Diagnose: Student

0 Kommentare

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.